Beiträge

Inha­ber klei­ner Unter­neh­men, Free­lan­cer und Ver­eins­vor­stän­de erfah­ren in die­sem Bei­trag, wie Sie Win­dows-10-Com­pu­ter siche­rer machen, wenn die­se nicht mit einem Win­dows-Ser­ver ver­bun­den sind.
Ganz neben­bei erfül­len Sie durch die emp­foh­le­nen Maß­nah­men auch noch gesetz­li­che Anfor­de­run­gen in Bezug auf die IT-Sicher­heit in Ihrem Unter­neh­men oder Ver­ein.
Wei­ter­le­sen

Was haben die com­di­rect, Micro­soft, Pay­Pal, Tele­kom, Ama­zon und 1&1 gemein­sam? All die­se Unter­neh­men wer­den aktu­ell für soge­nann­te Phis­hing-Kam­pa­gnen miss­braucht! Dabei geht es den Tätern nur um eins: Ihre Zugangs­da­ten abzu­grei­fen.
E‑Mails wer­den aber auch genutzt, um ande­re Schad­soft­ware auf Ihrem Com­pu­ter zu instal­lie­ren.

Erfah­ren Sie in die­sem umfas­sen­den Bei­trag

Wei­ter­le­sen

Wenn heu­te von IT-Sicher­heit die Rede ist, geht es prin­zi­pi­ell um zwei Themen­bereiche, näm­lich die Daten­sicherung, also den Schutz vor Ver­lust und Ver­än­de­rung von Daten. Der zwei­te Themen­bereich betrifft den Daten­schutz, also den Schutz vor unge­wolltem Zugriff auf Daten durch Drit­te.

Die­ser Bei­trag veran­schaulicht den Ein­satz vor­handener Daten­si­che­rungs-Tools, die in Win­dows 10 und damit auf Ihrer Fest­platte bereits vor­handen oder kosten­frei im Inter­net ver­füg­bar sind.

Er beschreibt außer­dem zahl­reiche Rand­bedingungen, die bei der Ent­wicklung eines trag­fähigen Daten­si­che­rungs-Kon­zepts eine Rol­le spie­len.

Wei­ter­le­sen

Bei zahl­rei­chen Kun­den wie auch im pri­va­ten Umfeld bin ich häu­fig mit zusätz­li­chen Anti­vi­ren­pro­gram­men kon­fron­tiert. Aber was sind eigent­lich Com­pu­ter­vi­ren? Und braucht man wirk­lich eine zusätz­li­che Soft­ware?

Wei­ter­le­sen

Heu­te möch­te ich Ihnen den IT-Sicher­heits­check von DsiN ans Herz legen – der ers­te Schritt, um Ihr Unter­neh­men siche­rer zu machen!

Wei­ter­le­sen