Beiträge

Am 28. März haben der ZDH und das BSI im Rah­men des 27. Cyber-Sicher­heits-Tags den Rou­ten­pla­ner „Cyber-Sicher­heit für Hand­werks­be­trie­be“ vor­ge­stellt.
Als Teil­neh­mer der "Alli­anz für Cyber­si­cher­heit" war auch itcv bei der Ver­an­stal­tung dabei. Des­halb kön­nen wir aus ers­ter Hand berich­ten.

Wei­ter­le­sen

Verweis zur Webpräsenz der Allianz für Cyber-Sicherheit

Unter­neh­men, Orga­ni­sa­tio­nen und Insti­tu­tio­nen jeder Grö­ße und aus allen Bran­chen sind auf­ge­ru­fen, sich ab sofort an der Cyber-Sicher­heits­um­fra­ge der Alli­anz für Cyber­si­cher­heit zu betei­li­gen.

Die Ergeb­nis­se der Umfra­ge flie­ßen in das Cyber­si­cher­heits-Lage­bild des BSI ein. Auf des­sen Grund­la­ge erkennt die natio­na­le Cyber-Sicher­heits­be­hör­de aktu­el­le Bedro­hungs­sze­na­ri­en und Trends und schät­zen die­se ein. Fer­ner wer­den auf Basis der Umfra­ge­er­geb­nis­se IT-Sicher­heits­emp­feh­lun­gen für Anwen­der in Staat, Wirt­schaft und Gesell­schaft wei­ter kon­kre­ti­siert und ange­passt. Ziel ist es unter ande­rem, ein dau­er­haft hohes Cyber-Sicher­heits­ni­veau in Deutsch­land zu gewähr­leis­ten.

Hier geht's zur Cyber-Sicher­heits­um­fra­ge. Jetzt mit­ma­chen!

Die voll­stän­di­ge Pres­se­mit­tei­lung des BSI kön­nen Sie hier nach­le­sen.

itcv ist Teil­neh­mer der Alli­anz für Cyber­si­cher­heit.